[Konzert] One Ok Rock in Wiesbaden und Leen bekommt Schnappatmungen :D

Sonntag, der 13. Dezember im Jahr 2015
One Ok Rock haben einen zwischen stop in Wiesbaden … Und was macht Leen? Schnappt sich ihren Sohn, 2 tolle Freunde noch dazu und ab dahin.

Ja, ich war mal wieder auf einem Konzert und Berichte euch jetzt kurz und knapp wie ich es fand 🙂

Vorne weg muss ich noch sagen, das mir Rock Konzerte (egal woher die Band kommt) irgendwie lieber sind, als K-Pop Konzerte…. DENN, dort herrscht nicht so ein Tussi-Gehabe wie auf den K-Pop Konzerten, die ich bis jetzt erlebt habe. Sry, falls das jetzt bei einigen übel aufstößt, aber bei K-Pop Konzerten habe ich zu 90% nur schlechte Erfahrungen mit den Fans gemacht :/ Was mir aber nicht meine gute Laune und Freude zum Konzert genommen hat. Es war halt einfach nur nervig. Oder ich werde einfach zu alt für sowas ^^

Jetzt aber zum Konzert. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll… Es war einfach PERFEKT!!! Abgesehen von den paar Ellenbogen auf meinem Kopf, weil das Mädel neben mir beim hüpfen nicht richtig aufgepasst hat ^^
Schöner hatte dieser Sonntagabend nicht sein können 😉
Die Vorband (We Came As Romans) war zwar nicht schlecht, aber nicht so mein Fall. Ich habe mir lieber Taka und Co. im Hintergrund angeguckt und mir einen abgegrinst, weil Taka teilweise so lustlos in der Ecke hing ala ‚Oh Man, hier soll ich gleich auftreten? Kaum Stimmung, ich flieg wieder nach Japan‘ und der Rest der Truppe war sich den Ar*** am abfeiern 😀

Als dann endlich One Ok Rock anfingen, ist mir fast mein Herz in die Hose gerutscht. Endlich TAKA….uhh… und dann auch noch so nah *.*
Ehrlich, ich habe mich, trotz meinen 32 Jahren, plötzlich in dem Alter meines Sohnes (15) gefühlt. Das ich nicht angefangen habe zu heulen vor Freude war eigentlich alles. Dafür hab ich gezittert wie irre, was man bei den Videos ja leider mal wieder sieht ^^
Ja  und da ging es dann los mit 3xxxv5 & Take me to the Top und anderen Liedern… Ich krieg die genaue Reihenfolge nicht mehr zusammen :/
Aber das schönste war, als die Jungs Heartache gesungen haben. Die ganze Fangemeinde hat mitgesungen. Es war so schöööööön T_T Das kann man gar nicht in Worte fassen. Am besten ihr schaut euch das Video dazu an, dann wisst ihr was ich meine 😉
Beendet haben die Jungs ihr Konzert mit dem Versprechen das sie wieder kommen werden (uh ja, mein Sohn und ich werden dann auch wieder dabei sein :P)und den Liedern The Beginning & Mighty Long Fall. Als diese 2 tollen Liedern beendet waren, huschten sie mit einem mega Applaus von der Bühne.
Natürlich hat es nicht lange gedauert bis ie ganze Halle ‚Zugabe‘ gebrüllt hat. Nach ca. 5 Minuten (kann auch kürzer gewesen sein) standen die Jungs wieder auf der Bühne und haben noch The Way Back & No Scaredgespielt 😀

Man was haben die Jungs den Schuppen angeheizt. Und die Zeit ging so mega flott rum. Ich habe in der, für mich viel zu kurzen Zeit, versucht das Beste von den Jungs einzuhalten. Aber… Da ich ja leider nicht gerade groß bin, hatte ich entweder eine Hand, ein Pappschild oder einen Kopf vor der Linse. Auch neigte ich stark dazu immer dann abzudrücken, wenn Taka sich grade wieder von mir abwandte… Ärgerlich, aber dennoch habe ich ein paar tolle Schnappschüsse für euch dabei 😉
Ja, sehr Taka-lastig, i know … aber der Kerl … sry, der ist ja so auf Bildern und in den Musikvideos schon recht schnuckelig… aber wenn man ihn im wahren Leben sieht… da haut er einen um xD Deswegen konnte ich gar nicht anders ^^

So, ich habe jetzt genug rum geschwärmt und wünsche euch viel Spaß beim Videos und Bildern angucken 🙂

~Leen


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s