[Konzert] Leen belästigt die Jungs von Boys Republic in Köln – 07.07.2015

11350748_464457757056998_574208889431623995_n
Quelle: Instagram Boys Republic

Dienstag, der 07.07.2015
Boys Republic in Köln. Na sowas kann ich mir doch nicht entgehen lassen. Meine furchtbare Hinreise mit dem Zug und das schmuddelige Anstehen (Wetter) erspare ich euch einfach, weil sonst besteht mein ‚Bericht‘ nur aus Beschwerden etc. xD

Ein kleines süßes Konzert, mit tollen Leuten erlebt. Kleines Räumchen, was leider viel zu stickig und warm war. Die Jungs kamen auf die Bühne und bevor sie 2 richte Sätze gesungen haben, lief bei ihnen schon der Schweiß runter, wie bei uns zuvor draußen der Regen im Gesicht runterlief.
Sie gaben ihr Intro und stellten sich uns vor. Gott, das war so putzig 🙂 Da vergaß auch ich mal wieder mein Alter und dachte nur noch ‚Gott was sind die doch niedlich‘
Die Jungs haben echt alles gegeben, um ihre Fans zu befriedigen. Und ihre Fans gaben ihnen viel Liebe zurück. Es wurde viel mitgesungen, und wenn ich mich nicht irre, haben sie sich doch irgendwo darüber gefreut, das wir ihre Lieder kannten (auch wenn ich zu den Leuten gehörte, die gar nicht alle kannten. – Ich kenne sie erst seid Video Game)

Sie gaben sich sehr viel Mühe mit ihrem Englisch und haben uns sogar gefragt ob wir ihnen etwas deutsch beibringen könnten. ‚Hallo‘ klappte besonders gut 😛 Bei ‚Ich liebe Dich‘ taten sie sich etwas schwer, aber das machte die Jungs in meinen Augen nur noch sympatischer. Im Gegenzug brachten sie uns noch etwas koreanisch, während ihres Konzert bei. Es stellt sich aber schnell heraus, das viele doch recht gut die koreanische Sprache beherrschten. Oder ich habe es mir nur eingebildet ^^

Neben ihren eigenen Songs, performten die Jungs auch Lieder, die sie gerne hören.
So sang Sunwoo von Robbie Williams – Angels und ich bekam direkt eine Gänsehaut, weil es einfach wunderschön war 😀
Suwoong hatte ein Cover von Frank Sinatra dabei, wo mir die Kinnlade auch regelrecht auf den Boden knallte.
Onejunn hatte neben zwei anderen Liedern, von Big Bang – Haru Haru gesungen und ich direkt so ‚Wehe er versaut das, denn das ist mein Lieblingslied von BB, Macht er es nicht gut, gibt es HAUE!‘ xD Aber er hat es wunder-, wunderschön gesungen und er übertrumpfte somit die Gänsehaut die ich schon bei Sunwoo bekommen hatte.
Minsu & Sungjun kamen mit Uptown Funk an, was ich auch direkt mal aufgenommen habe, da meine jüngste auf dieses Lied total abfährt.

Was ich auch sehr toll fand, das sie 5 Mädels rausgesucht haben, bzw. raus suchen lassen haben, und mit ihnen ein Spiel spielten (Ich kannte dieses Spiel unter dem Namen Ruck Zuck, denn so hieß damals eine Sendung auf RTL die genau das gleiche Spielprinzip hatte)
Ich weiß gar nicht wie lange das ging, halbe Stunde? Ist ja auch egal. Jedenfalls hatten die Mädels und auch die Jungs ihren Spaß gehabt und die Mädels haben sogar was geschenkt bekommen. Durften die Jungs umarmen und einige von ihnen wurden sogar etwas rot. Aber bei solch netten und gut aussehenden Jungs gar kein Wunder 😉 Wäre ich auch, aber ich war ja zum Glück nicht auf dieser Bühne.

Die Jungs brauchten natürlich auch mal etwas Pause und in dieser Zeit ‚beglückte‘ uns der Pianist Choi Soomin.
Hammer Kerl. Was der so alles auf dem Piano kann *.* Nur leider habe ich mir nicht alles von ihm angehört, da es mir einfach zu warm bzw. sehr heiß war und ich diese Zeit für eine kleine ‚Frische Luft Schnapp Pause‘ genutzt habe.
Aber das was ich mitbekommen habe, war einfach der Hammer. Die Fans haben ihm auch reichlich Applaus geschenkt 😀

Danach ging es dann mit dem Video zu L.I.U weiter, was man auch später noch Live zu hören bekam.


Quelle: Youtube/ Boys Republic Official

Dann ging irgendwie alles nur noch Hoppla Hopp (kam mir zumindest so vor) und schon verschwanden die Jungs von der Bühne. Kamen dann aber nochmals für 2 Lieder (ua. L.I.U) wieder auf die Bühne.
Als auch dieses Lieder vorbei waren, herzten und winkten wir uns gegenseitig zu und die Jungs machten noch schnell ein Foto. Bzw. ein Mitarbeiter, oder wer auch immer dieser Mensch war, machte dann auch nochmal welche und wir rückten alle dicht zusammen. Scheinbar dachten wir alle, das wir dann auch auf das Foto rauf passen, was ja eigentlich total Quatsch ist, aber was solls xD
Gruppenkuscheln 😛

Dann gingen die Jungs endgültig von der Bühne.

Auch wenn meine Füße qualmten, ich nicht mehr stehen konnte, mir viel zu warm war in diesem kleinen Räumchen, bereue ich es überhaupt nicht dort gewesen zu sein. Wieder eine tolle K-Pop Band, der ich noch nie wirklich große Beachtung geschenkt habe, bis auf die paar Lieder, gesehen und jetzt definitiv mit anderen Augen betrachten werde.
Und für all diejenigen die wissen wollten ob es dort auch Merchandise gab. Ja, es gab dort T-Shirt, CD’s, Lightsticks und Slogans. Habe mir aber nichts geholt, nicht weil es zuteuer war, sondern ich einfach nicht soooo viel Money dabei hatte und ich ja auch nochmal nach Hause musste 😉
Einige haben sich zwar (draußen) über die Preise beschwert, aber wenn ich mal so überlege. Wenn ich es mir bestelle mit Versand etc. da komme ich dann auf’s selbe raus 😉

PS. Oben das Bild mit der Deutschland-Fahne … Da ist sogar die Unterschrift von meiner Freundin, meiner kleinen Schwester und mir drauf 😀
Wenn ich schon nicht nach Korea komme, dann wenigstens meine Unterschrift 😛

Vielen Dank, das du dir meinen ‚Bericht‘ durchgelesen hast
Liebe Grüße sendet dir Leen :* ❤

Ich entschuldige mich direkt mal für die Bilder. Denn ich hab ja so ein gutes Talent für Bilder zu machen .xD
Immer wenn ich abgedrückt habe, hatte ich zu 85% immer nen hellen Scheinwerfer erwischt ^^2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

 Nun ja, die Qualität ist nicht gerade die Beste. Aber HEY 😉 
Wenigstens kann man die Aufnahmen eher gebrauchen, als wie die vom B.A.P Konzert letztes Jahr ^^

Leider sind auch 2 Videos dank GEMA gesperrt. Diese findet ihr auf unserer Facebookseite



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s